.

Hinweise zur aktuellen Situation durch Corvid-19

Aufgrund der Covid-19 Krise sind viele Fortbildungen ausgefallen und verschoben worden.
Die Sozialbehörde hat das ESF Projekt Hamburger Weiterbildungsbonus 2020 bis zum 30.06.2021 verlängert,
damit die Förderung ausgefallener, verschobener oder nicht angetretener Fortbildungen gewährleistet bleibt.
Berufliche Weiterbildungen, die über den Hamburger Weiterbildungsbonus 2020 gefördert werden,
müssen spätestens am 30.06.2021 abgeschlossen und abgerechnet sein.

Sprechen Sie uns an. Unsere Berater*innen sind wie folgt erreichbar: 

Arne Domroes Telefon: 040 / 21112 539, E-Mail: arne.domroes(at)weiterbildungsbonus.net 

Cordula Hoffmann Telefon: 040 / 21112 532, E-Mail: cordula.hoffmann(at)weiterbildungsbonus.net 

Falk Hold Telefon: 040 / 21112 533, E-Mail: falk.hold(at)weiterbildungsbonus.net

Peter Holst-Glöss Telefon: 040 / 21112 534, E-Mail: peter.holst-gloess(at)weiterbildungsbonus.net


Weiterbildung setzt Impulse

Über 16.000 Hamburger Bürger*innen haben sich mit Hilfe des Weiterbildungsbonus qualifiziert, ihre individuelle Beschäftigungsfähigkeit gestärkt und damit ihren bedarfsgerechten Einsatz im Unternehmen erweitert. Für Personalbeschaffung und Personalbindung eine gute und bewährte Idee.


Das Projekt Hamburger Weiterbildungsbonus 2020 wird aus dem Europäischen Sozialfonds ESF und von der Freien und Hansestadt Hamburg finanziert. Projektträger ist die zwei P PLAN:PERSONAL gGmbH.


Aktuelles

Locker, leicht und sehr informativ - die bekannte Moderatorin und Journalistin ANKE HARNACK interviewt in der ersten Folge der neuen ESF Podcastserie BURKHARD STRUNK, Referatsleiter ESF Programmsteuerung. Er erläutert, z.B. wer oder was ist eigentlich der Europäische Sozialfonds (ESF)? Wem kommt er zugute? In weiteren Folgen geht's darum, welche konkreten ESF-Projekte es in Hamburg gibt und wie es 2021 mit dem ESF weitergeht.
Artikel lesen
In kurzer Übersicht erfährt man das Wesentliche über den Hamburger Weiterbildungsbonus: In der Version "MACH DICH SCHLAU" die Infos für die, die einen Antrag auf Förderung stellen möchten. In der Version "FACHKRÄFTE SICHERN", das was für Personalverantwortliche wissenswert ist, die ihre Mitarbeiter*innen zu einer Weiterbildung motivieren möchten.
Artikel lesen
Der Hamburger Weiterbildungsbonus ist ein ESF-Projekt, deshalb wollten die WB-Berater*innen am Europatag 2020 ein besonderes Beratungsangebot für Weiterbildungsinteressierte anbieten. Durch die Corona Pandemie wurde dann Europaweit alles anders als geplant. Über die Erfahrungen mit den kurzfristig realisierten, neuen Formaten gab es am 20.05.2020 einen Austausch unter über 57 ESF-Projekten - natürlich online per Videokonferenz. Lesen Sie den kurzen Bericht aus Hamburg - in englisch.
Artikel lesen
... darunter finden Sie uns ab sofort auf Twitter!
Artikel lesen

Alles rund um den Antrag

Antragsverfahren
Antragsverfahren

Hier erfahren Sie alles über den Ablauf der Förderung und auf was Sie achten müssen.

Weiter

Der Schnellfuchs
Der Schnellfuchs

Sollten Sie schon über alles informiert sein, dann laden Sie den Antrag direkt hier herunter.
Bitte beachten Sie Seite 6 des Antrags!

DOWNLOAD

Folgende Fördermöglichkeiten haben wir im Programm

Klassik
Klassik

Die Weiterbildungskosten von Beschäftigten und Selbstständigen werden in der Regel mit bis zu 50% gefördert.

Weiter

Aufstocker*innen
Aufstocker*innen

Die Weiterbildungskosten von Beschäftigten, die aufstockende Leistungen vom Jobcenter erhalten, werden mit bis zu 100% gefördert.

Weiter

Hamburger Modell
Hamburger Modell

Die Weiterbildungskosten von Beschäftigten, die im Rahmen des Hamburger Modells gefördert werden, werden bis zu 100% übernommen (max. 2.000,- € pro Person).

Weiter

Handwerk
Handwerk

Es werden Fortbildungen für Beschäftigte und Selbständige in kleinen und mittleren Unternehmen des Hamburger Handwerks mit bis zu 75% der Lehrgangskosten bezuschusst.

Weiter

Qualifizierungscoaching
Qualifizierungscoaching

Es werden die Kosten für aufeinander aufbauende Weiterbildungen von Beschäftigten bis zu 100% übernommen (max. 2.000,- € / Person).

Weiter

Coaching für Kreative
Coaching für Kreative

Gemeinsam mit der Hamburger Kreativ Gesellschaft werden für das Coachingprogramm bis zu 90% der Kosten übernommen.

Weiter


Erfolgsgeschichten

Die zwei P PLAN:PERSONAL gGmbH

UNSER STANDORT


Unsere Büroräume finden Sie im Stadtteil Hamm-Süd - direkt am Mittelkanal.

zwei P PLAN:PERSONAL gGmbH
Wendenstraße 493 | 20537 Hamburg | 1. Etage

HVV
BUS 112 bis Osterbrookplatz  |   7 Minuten Fußweg
BUS 130 bis Diagonalstraße    |   2 Minuten Fußweg
U2 / U4  bis Hammer Kirche    | 15 Minuten Fußweg
 

ÜBER UNS

Die zwei P unterstützt kleine und mittelständische Hamburger Unternehmen in ihrem Engagement für qualifiziertes Personal. Wir begleiten und unterstützen Unternehmen bei der Entwicklung eines effektiven Teams und  effektiver Arbeitsabläufe.

Im Dialog entwickeln wir praxis- und erfolgsorientierte Handlungsempfehlungen, basierend auf langjähriger Erfahrung sowie der Einbindung in ein Kompetenznetzwerk. Nachhaltige Lösungsansätze und die gezielte Förderung von Personalressourcen sorgen für mehr Effizienz in den Unternehmen.

Top

Datenschutzhinweis

Mit der Nutzung dieser Webseite stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen zu. Mehr erfahren ›